Anzeige I Vorbereitung fürs Baby I Gutes tun mit Pampers Für UNICEF I Diana June

Pampers für UNICEF

Hallo ihr Lieben! Wie viele von euch schon auf Instagram und Youtube gesehen haben, – bin ich schwanger! 🙂 Ich zähle die Tage, denn ich bin in meinem dritten Trimester und kann es kaum abwarten, dass ich mein Baby kennenlernen kann. Wie ihr sehen könnt, wird es ein Junge! Und ja, es ist nur ein Baby, mein Bauch ist einfach mega groß. :))

Seit der Schwangerschaft mache ich mir ganz viele Gedanken um meine Gesundheit und die Gesundheit meines Babys. Von allen Richtungen bekommt man Tipps, wie man was machen sollte. Außerdem habe ich viel zum Thema Gesundheitsvorsorge und Impfungen erfahren und bin dann auf ein tolles Projekt gestoßen. Ich möchte euch von einer schönen Initiative von Pampers für UNICEF erzählen.

Pampers für UNICEF

Gemeinsam Gutes tun! Pampers für UNICEF

Pampers und UNICEF engagieren sich seit 13 Jahren mit dem Ziel, Tetanus weltweit als Todesursache bei Müttern und Neugeborenen zu besiegen. Es ist super einfach dabei mitzumachen, denn es gibt viele Möglichkeiten Gutes zu tun. Wie? Es gibt mehrere Wege und dafür müsst ihr nicht unbedingt einen kleinen Windelhelden zuhause haben.
Pampers für UNICEF

1 Eingescannter Kassenbon = 1 lebensrettende Impfdosis

1. Variante:
Sobald ihr euch Windeln oder Feuchttücher von Pampers kauft, schmeißt den Kassenbon nicht weg, sondern ladet ihn einfach in eurer Pampers Club App hoch. Einfachere Karmapunkte kann man nicht sammeln!:)
Pro hochgeladenen Kassenbon unterstützt Pampers UNICEF mit dem Gegenwert einer lebensrettenden Tetanus-Impfdosis.
Die App findet ihr ganz einfach hier: PAMPERS CLUB APP
INFO: Für den ersten erfolgreich hochgeladenen Kassenbon gibt es einen Bonus von 250 Punkten. Für alle weiteren eingereichten Kassenbons erhält man 10 Punkte pro 1€, der für Pampers-Produkte ausgegeben wurde. Mega easy!

Pampers für UNICEF

1 Videoaufruf = 1 lebensrettende Impfdosis

2. Variante

Ihr habt kein Baby? Oder eure Kinder sind schon größer? – Kein Problem! Ihr könnt euch trotzdem für diese tolle Initiative einsetzen. Ich bin sehr begeistert, wie einfach es ist Pampers für UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Müttern und Neugeborenen zu unterstützen. Schließlich haben weltweit nicht alle Menschen Zugang zu ausreichend medizinischer Versorgung und so können wir gemeinsam anderen Menschen helfen. Hier gilt 1 Videoaufruf = 1 lebensrettende Impfdosis. Mehr ist das nicht. Also lasst uns gemeinsam dieses schöne Projekt unterstützen. Ihr müsst nicht etwas kaufen oder eure Daten hinterlassen, schaut euch einfach dieses Video an und zack, habt ihr durch einen Aufruf den Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis gegen Tetanus gesammelt. 

Hier kommt ihr direkt zum YOUTUBE Video vom PAMPERS UNICEF.

Pampers für UNICEF

Falls ihr noch weitere Infos haben wollt, könnt ihr auf der Website von Pampers alles nachlesen: PAMPERS für UNICEF.

Ich freue mich, mit euch gemeinsam etwas Schönes zu starten! Ich bin sehr begeistert von dieser Initiative und finde es schön, wie einfach es heutzutage ist, etwas Gutes zu tun. Jede Stimme, jeder Kassenbon und jeder Aufruf zählt und wird erhört, egal wie klein oder groß er zu scheinen mag. Ich wünsche euch allen eine schöne Woche. xx Diana June

Pampers für UNICEF

Disclaimer

1 Mit jedem Kauf einer Packung Pampers Windeln, jedem Aufruf des Aktionsvideos sowie mit jedem hochgeladenen Kassenbon über die Pampers Club App, der im Aktionszeitraum (01.10.18-31.12.18) über www.pampers.de, www.facebook.com/PampersDeutschland und http://www.youtube.com/user/PampersDeutschland geleistet wird, unterstützt Procter & Gamble UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit € 0,078 [bzw. 0,084 CHF]. Dieser Betrag entspricht z. B. den Kosten einer Tetanus-Impfdosis oder unterstützt ihre Verteilung. Weitere Informationen unter www.pampers.de oder www.unicef.de. UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.